header banner
Default

Was sind NFTs auf dem Kunstmarkt?


Stand: 06.02.2023 12:58 Uhr

Es ist eine dieser Abkürzungen, die uns in den letzten Jahren immer mal wieder begegnet: NFT(s). Was steckt hinter diesem Hype? Was bedeuten sie für den Kunstmarkt und wie wird gehandelt?

NFT steht für "Non-fungible Token" - auf Deutsch: "Nicht-ersetzbares Token". Ein Token ist eine digitale Besitzurkunde. Sie beweist, dass einem zum Beispiel ein digitales Kunstwerk gehört. NFTs können für alle möglichen digitalen Gegenstände ausgestellt werden. In der Kunst zum Beispiel für ein Musikstück, ein digitales Gemälde oder ein Foto. NFTs können aber auch Videos oder Memes sein.

"Nyan Cat": 500.000 Euro für NFT

VIDEO: Wolfgang Beltracchi über Kunst, NFT und einen 450 Millionen Dollar Fake (Sparkr Podcast)
Sparkr - Agency for Change Makers

Ein Beispiel ist der sogenannten "Nyan Cat". Das war eigentlich zuerst nur ein lustiges Meme, ein kurzes Bewegtbild. Eine computerspielartig animierte Katze, die einen Regenbogen hinter sich herzieht. Nach zehn Jahren wollte der Erfinder die Nyan Cat verkaufen. Tatsächlich wurde knapp 500.000 Euro für sie bezahlt, beziehungsweise für das nicht-manipulierbare Token, in dem steht, dass der Käufer nun der Eigentümer dieses Videos ist. Im Netz kann sich allerdings jeder das Video weiterhin ansehen.

Spekulation auf Wertsteigerung

VIDEO: NFT-Boom: Was sind NFTs? Kann man damit Geld verdienen? | Finanzfluss
Finanzfluss

Die Frage ist, warum jemand dafür Geld bezahlt? Entweder sind die Kunden verrückte Sammler, wie man es auch von anderen Waren, wie zum Beispiel Turnschuhen, kennt. Im Kunstmarkt ging es in den letzten Jahren aber vor allem um Spekulation. Das Token ist gut handelbar. Der Käufer spekuliert darauf, dass das Video noch weiter an Wert gewinnt. Und tatsächlich wurde in den vergangenen Jahren am Kunstmarkt viel Geld umgesetzt. Bezahlt wird übrigens nicht mit richtigem Geld, sondern mit Kryptowährung. Denn NFTs basieren auf Blockchains. Ohne ins Detail zu gehen: Blockchains sind internet-weit verteilte Datenbanken, auf denen die Kryptowährungen hinterlegt sind. Hier können NFTs eindeutig gespeichert und nachgewiesen werden.

"Everydays": Eines der teuersten NFTs

VIDEO: NFT: Was steckt hinter Kunst-NFTs und kann ich damit Geld verdienen? || PULS Reportage
PULS Reportage

Mike Winkelmann postete für sen Werk 13 Jahre lang jeden Tag ein Bild. Enstanden ist "Everydays".

Einer der bekanntesten Künstler für NFTs ist Beeple, ein amerikanischer Künstler und Grafikdesigner. Er hat 13 Jahre lang jeden Tag ein Bild gepostet - insgesamt 5.000 Stück. Die hat er dann zu einem einzigen Werk zusammengestellt: "Everydays". Vor zwei Jahren ist es bei Christies für fast 70 Millionen US Dollar versteigert worden. Noch teurer ist seit kurzem ein anderes NFT: "The Merge" von einem Künstler oder einer Künstlerin namens PAK. PAK hat an über 300.000 Sammler lauter Anteile an "The Merge" verkauft.

Zum Zeitpunkt des Kaufs wusste keiner, wie das aussehen wird. Insgesamt kamen knapp 92 Millionen Dollar zusammen - für einen weißen Ball auf schwarzem Hintergrund. Der Prozess war hier eher das Kunstwerk.

Weitere Informationen

NFT-Symbol auf einem Smartphone-Bildschirm. Im Hintergrund: Mike Winkelmanns Kunstwerk "Everydays: The First 5.000 Days" © picture alliance / ZUMAPRESS.com Foto: La Nacion

Was ist problematisch an NFTs?

VIDEO: NFT erklärt: Ist digitale Kunst nur ein Hype?
Business Insider Deutschland

Im vergangenen Jahr sind die Preise zusammengekracht. Es gab Betrugsvorwürfe, Hackerangriffe, außerdem wird unfassbar viel Energie benötigt, um die NFTs auf der Blockchain zu speichern. Umweltfreundlichere Alternativen sind erst im Aufbau. Gut ist, dass Künstlerinnen und Künstler ihre Werke direkt verkaufen können und keinen Zwischenhändler mehr brauchen. Jeder, mit einem Computer und Zugang zum Internet kann ein NFT erstellen. Deswegen kann die Technologie das Leben von Millionen Kreativen für immer verändern.

Schlagwörter zu diesem Artikel

VIDEO: Beeple Explains The Absurdity Of NFTs | So Expensive
Insider Business

Medien

VIDEO: Wie NFTs den Kunstmarkt verändern (Lil Internet, Boys Noize, Serwah Attafuah) | Arte TRACKS
Arte TRACKS

NDR Logo

Eine digitale Hand berührt eine Menschenhand © Fotolia Foto: peshkova

NDR Debatte: Künstlich statt Künstler

Schon jetzt ist Künstliche Intelligenz aus Wissenschaft und Technik nicht mehr wegzudenken. Aber können Roboter auch gestalten und "echte" Kunst schaffen? Sind Roboter die besseren Kreativen? mehr

Eine animierte Frau betrachtet sich im Spiegel. © picture alliance / Bildagentur-online/Blend Images | Blend Images/Donald Iain Smith
Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung
Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Mehr Kultur

Beamte im Außendienst gelten als besonders höflich und diskret.Nur in Ausnahmefällen leidet die Wohnungseinrichtung bei ihrem Wirken. Allerdings sollte man darauf achten, wenn man sie allein im Wohnzimmer lässt, dass alle Bilder gerade hängen. © NDR/Radio Bremen
Ein leerer Bilderahmen hinter Polizei-Absperrband. © NDR Foto: Foto: [M] Aleksandr Golubev | istockphoto, David Wall | Planpicture

48 Min

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

40 Min

Sources


Article information

Author: Angela Wilson

Last Updated: 1699779603

Views: 783

Rating: 4.4 / 5 (35 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Angela Wilson

Birthday: 1941-04-14

Address: 3311 Laurie Neck, Christopherborough, CO 95415

Phone: +4386631269333146

Job: Article Writer

Hobby: Aquarium Keeping, Photography, Backpacking, Table Tennis, Kite Flying, Card Games, Traveling

Introduction: My name is Angela Wilson, I am a vivid, audacious, dedicated, candid, risk-taking, variegated, resolved person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.