header banner
Default

Geht das ohne Kreditkarte?


Bei OnlyFans kann man viele exklusive Inhalte von kreativen Creators anschauen. Die Inhalte sind jedoch nur mit einem Abo zugänglich. Kann man ein Abo bei OnlyFans ohne Kreditkarte buchen?

Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis

Nicht jeder möchte seine persönlichen Kreditkartendaten bei Online-Portalen wie OnlyFans eingeben. Da stellt sich die Frage nach einer alternativen und anonymen Zahlungsmöglichkeit.

Kann man OnlyFans ohne Kreditkarte bezahlen?

Um euch bei OnlyFans anzumelden, müsst ihr keine Kreditkarte angeben. Dann könnt ihr aber nicht auf alle Inhalte zugreifen. Erst mit einem Abonnement schaltet man Bilder und Videos frei. Für jeden Creator muss ein individuelles Abo abgeschlossen werden. Aktuell gibt es bei OnlyFans keine Möglichkeit, ein Abonnement ohne Kreditkarte zu buchen. Die einzig akzeptierten Zahlungsmethoden sind (Quelle: OnlyFans.com):

  • Visa/Mastercard
  • Discover (Kreditkartenanbieter aus den USA)
  • Maestro/Debitkarte
  • Einige Prepaid-Visa-Karten

Zu den explizit ausgeschlossenen Zahlungsmethoden gehören Prepaid- und Geschenkkarten sowie PayPal. Früher gab es noch die Möglichkeit, bei OnlyFans per Giropay zu bezahlen. Diese Option wurde aber inzwischen gestrichen. Auch die frühere Zahlungsoption mit der Paysafecard funktioniert mittlerweile bei OnlyFans nicht mehr.

Kreditkarten: Das solltet ihr vor dem Abschluss wissen

Nutzerberichten zufolge kann man immer wieder Abos per Sofortüberweisung bezahlen. Ist die Option aktiv, findet man die Option für alternative Bezahlmethoden im Account. Aktuell ist die Zahlungsmöglichkeit aber nicht vorgesehen. Ihr könnt aber eine Debitkarte aus einem Girokonto mit dem OnlyFans-Account verknüpfen, um damit ohne Kreditkarte Abos buchen zu können. Mittlerweile werden Debitkarten von vielen Banken zu einem Girokonto dazugegeben. Es handelt sich dann um die normale Geldkarte, die die frühere „EC“-Karte ersetzt.

OnlyFans ohne Kreditkarte bezahlen?

Wer mehr oder weniger anonym Abos bei OnlyFans buchen will, kann sich eine Prepaid-Kreditkarte oder virtuelle Kreditkarte zulegen. Es wird aber nicht jeder Anbieter akzeptiert. Eine Liste mit den Kreditkartenanbietern, die bei OnlyFans funktionieren, gibt es nicht. Bevor ihr also eine Kreditkarte bestellt, solltet ihr euch in Foren oder bei Twitter bei anderen Nutzern darüber informieren, ob ihr sie für OnlyFans nutzen könnt. Bei Prepaid-Anbietern verknüpft ihr nicht euer Bankkonto mit der Kreditkarte, sondern ladet das Kreditkartenkonto einmalig oder regelmäßig mit einem bestimmten Betrag auf. Solche Angebote gibt es meistens auch ohne Schufa-Prüfung.

Hin und wieder findet man noch „Anleitungen“, bei denen man OnlyFans-Inhalte ohne Kreditkarte außerhalb der Plattform bei anderen Anbietern wie Reddit sehen kann. Manchmal gibt es auch Pakete bei Telegram. Diese Videos und Fotos werden aber meistens ohne Einverständnis der Creators online gestellt. Es handelt sich also nicht um legale Angebote und ihr solltet solche Wege vermeiden, da sie den Erstellern der Inhalte schaden. Bei Bezahlangeboten außerhalb von OnlyFans geht das Geld meistens nicht an die eigentlichen OnlyFans-Teilnehmer, sondern Fremde, die sich damit unerlaubt die Taschen füllen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Sources


Article information

Author: Lauren Robertson

Last Updated: 1703967003

Views: 886

Rating: 3.8 / 5 (113 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Lauren Robertson

Birthday: 2008-08-22

Address: 9784 Rodney Rapid Apt. 567, Josephside, AR 71684

Phone: +4735470408962936

Job: Firefighter

Hobby: Photography, Board Games, Badminton, Survival Skills, Tea Brewing, Coffee Roasting, Sailing

Introduction: My name is Lauren Robertson, I am a Adventurous, steadfast, brilliant, dazzling, Open, lively, unwavering person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.